Grußwort

Frau Rosemarie Heilig, Dezernentin Umwelt und Frauen der Stadt Frankfurt am Main

Liebe Freundinnen und Freunde der Stadtbienen,

zum 5. Mal feiern wir nun schon das Frankfurter Bienenfestival im Botanischen Garten und es zieht von Jahr zu Jahr größere Kreise. Nach dem Dürresommer 2018, dem erfolgreichen Volksbegehren „Rettet die Bienen“ in Bayern und den Protesten junger Menschen bei den Fridays for Future stehen Umwelt und Klima endlich ganz oben auf der Agenda.

In Deutschland gab es noch nie eine größere Bereitschaft, etwas gegen die Erderwärmung und das dramatische Artensterben zu tun. Diesen Aufbruch erleben wir auch in Frankfurt. Wenn wir neue Wildwiesen für Insekten anlegen, müssen wir kaum noch Überzeugungsarbeit leisten, sondern viele Bürger*innen fordern mehr Mut zur Wildnis und wachen darüber, dass bloß nicht zu früh gemäht wird. Bürger*innen schicken uns Fotos ihrer insektenfreundlich bepflanzten Balkons oder Vorgärten, andere bringen sogar Verkehrsinseln mit „Samenbomben“ zum Blühen. So wetteifern Frankfurt und Offenbach inzwischen um die prächtigste Distel.

Auch die Bienenhaltung wird immer vielfältiger. Das Bienenfestival wird wieder alle Möglichkeiten zeigen: Klassisch in der Magazinbeute, wesensgemäß in der Bienenkiste oder der Warrè-Beute, ganz naturnah in der Klotzbeute oder im Zeidlerbaum. Als Schirmherrin freue ich mich, dass alle Formen der Imkerei vertreten sind. Gemeinsam ist doch allen die Faszination für das Leben der Biene, für eine lebendige, vielfältige Stadtnatur.

Ich bedanke mich sehr herzlich beim Orga-Team, das das Bienenfestival wieder auf rein ehrenamtlicher Basis vorbereitet. Danke an alle Aussteller*innen, die große Mühen auf sich nehmen, um den Besuch zu einem Erlebnis zu machen. Danke nicht zuletzt an das Team des Botanischen Gartens, das das Bienenfestival leidenschaftlich unterstützt. Die Bienen im Garten sind wunderbare Botschafterinnen für eine artenreiche, grüne Stadt. Ich freue mich jetzt schon auf den 28. September!

Ihre

(Dezernentin für Umwelt und Frauen)